Hausverkleidung mit VinyBrick Platten - Erfahrungsbericht 

Folgend möchten wir Sie an unseren Erfahrungen mit der VinyBrick Hausverkleidung Teil haben lassen. Wir haben die einzelnen Montageschritte dokumentiert und in einem Video zusammengefasst.

Hausverkleidung - Ausgangssituation
Hausverkleidung Ausgangssituation

Im Kellergeschoss wurde ein Fenster zugemauert. Als der Putz mit der Klinkerbemalung von Aussen abplatzte und Feuchtigkeit eindrang, ließen die Schäden an der Innseite des Hauses nicht lange auf sich warten. Die eingedrungene Feuchtigkeit führte zu einem unangenehmen Raumklima und verursachte unschöne Flecken an der Tapete in Form von Schimmel.

Wärmedämmung
Wärmedämmung Hausverkleidung

Darüberhinaus war dieser Bereich auch eine extreme Wärmebrücke. Um eine weitere Durchfeuchtung zu verhindern und gleichzeitig die Trocknung der Mauer zu ermöglichen, fiel die Entscheidung auf die hinterlüftete Hausverkleidung VinyBrick. Zusätzlich sollte eine Wärmedämmung angebracht werden, die diffusionsoffen ist, um die Trocknung der Mauer nicht zu blockieren.

Unterkonstruktion Hausverkleidung
Unterkonstruktion Hausverkleidung

Die Hausverkleidung VinyBrick wurde aufgrund der Optik des Steines, dem überzeugenden Material und der Abmaße (eine Platte passte genau in den Fensterausschnitt) gewählt. 
Die Montage der Hausverkleidung war einfacher als gedacht. Dazu wurden waagerecht Dachlatten (40x60mm) mit Fischer Rahmendübeln SXR 8x100 im Abstand von 60cm befestigt und eine 40mm Fassadendämmung integriert. Darauf wurde senkrecht die Traglattung (28x48mm) im Abstand von 27,5cm angeschraubt.

Lüftungsgitter - Starterleiste - Befestigung
Lüftungsgitter
Starterleiste Hausverkleidung
Befestigung Hausverkleidung
Montage der Hausverkleidung

Oben und unten wurden Lüftungsgitter angebracht damt die Wand atmen kann und Kleintiere nicht in den Hinterlüftungsraum gelangen. Nun wurde die Starterleiste angeschraubt, die erste Platte in diese eingeschoben und mit Senkkopfschrauben 3x35mm befestigt.

Ergebnis = hinterlüftete Hausverkleidung
fertige Hausverkleidung

So wurde eine Platte nach der anderen aufgesteckt und befestigt. Die Schrauben wurden von der jeweils nächsten Platte überdeckt. So konnte, bis auf die letzte Platte der VinyBrick Hausverkleidung, ohne sichtbare Befestigung gearbeitet werden. Die letzte Platte hätte jedoch auch mit den grauen Fugennägeln zur Besestigung der Ecken nahezu unsichtbar montiert werden können.

  • "Insgesamt war die Montage der VinyBrick Hausverkleidung einfacher als gedacht und innerhalb von 2 Stunden komplett abgeschlossen."
  • "Die VinyBrick Hausverkleidung habe ich problemlos mit einem Winkelschleifer zuschneiden können."
  • "Die Wand war nach ca. 2 Monaten trocken."
  • "Ca. 5 Jahre später hat sich am Resultat weder farblich noch funktionell etwas geändert - die Wand ist immer noch trocken und der Schimmel verschwunden."
Montagevideo VinyBrick Hausverkleidung

 

Wenn auch Sie Ihr Bauvorhaben mit Bildern dokumentiert haben oder Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten weitergeben wollen, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns Ihre Bilder zur Verfügung stellen und uns Ihre Erfahrungen mitteilen.

 

 

Hausverkleidungen in Klinkeroptik

Unser Tip für Hausverkleidungen:

VinyBrick Klinkerfassaden

  • aus Polyester Fiberglas
  • in Standard und Truestone erhältlich
  • naturnahe Klinkeroptik

ab 42,99 €/m² *

Produktdetails
Weitere Hausverkleidungen in Klinkeroptik

Zierer Klinkerfassade

  • regendichtes Verschlusssystem
  • aus GFK
  • mit Kopfstein od. als Längsklinker
  • extra stabil

ab 43,29 €/m² *

Produktdetails

Novik Klinkerfassaden

  • leichter Kunststoffklinker (Copolymere)
  • 30 Jahre Herstellergarantie
  • naturnahe Klinkeroptik

ab 34,19 €/m² *

Produktdetails

SolidBrick Verblender Klinker

  • leichter Kunststoffklinker (Copolymere)
  • 30 Jahre Herstellergarantie
  • naturnahe Klinkeroptik

ab 27,99 €/m² *

Produktdetails

 

Hausverkleidung mit Platten als Selbstbausatz - so funktioniert´s